Skip to content

Sonnenschirm-
Bespannung aufziehen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieses Video zeigt das Bespannen des Schirmgestells mit dem Bespannungsstoff. Sehr hilfreich, um alle Schritte in Bewegung zu sehen!

Der Untergrund sollte eben, sauber und trocken sein. So vermeiden Sie Beschädigungen am Gestell oder eine Verschmutzung der Bespannung! 
Benutzen Sie eine Unterlage, wenn möglich.

Vorsicht beim Öffnen des Versandkartons. Kein Messer oder Cutter benutzen., um die Bespannung zu schützen.

Entfernen Sie die Transportverpackung vom Schirmgestell.

Ziehen Sie den Schirmdeckel am oberen Ende des Schirmgestells ab. Drehen Sie ihn hierfür unter Zug abwechselnd nach links und rechts.

Entfernen Sie das Gurtband, das die Tragarme zusammenhält.

Drehen Sie bei einem exzentrischen Schirm das Schirmgestänge so, dass der kürzeste Tragarm oben liegt.

Heben Sie das Gestänge an und legen Sie die Bespannung darunter. Die abgesetzten Nähte befinden sich immer außen. 

Ordnen Sie die Bespannung so an, dass die kürzeste Seite oben liegt.

 

Die kleine Öffnung der Bespannung liegt am Ende des Schirms (dort wo später oben ist!).

Nun heben Sie die Bespannung an und schieben das Schirmgestänge hinein, bis der Schirmmast oben an der kleineren Öffnung wieder herauskommt.

Klopfen Sie den Schirmdeckel mit der flachen Hand wieder fest.

Ziehen Sie nun die kürzeste Naht der Bespannung vorsichtig nach unten. Sie sollte auf dem kürzesten Tragarm aufliegen.

Beginnen Sie immer mit der kürzesten Naht und dem kürzesten Tragarm bei exzentrischen Schirmen! Bei quadratischen Schirmen können Sie mit einem beliebigen Tragarm beginnen.

Nehmen Sie die Metallhalteklammern und führen Sie diese in die Öffnung der abgerundeten Halterung am Ende der Tragarme ein.

Halten Sie den Tragarm fest und ziehen Sie die Halteklammer aus dem abgerundeten Ende des Tragarms gerade heraus.  

Der Clou:

  1. Fixieren Sie Halteklammern der Bespannung jeweils mit einem Federbügel: 
  2. Führen Sie die kurze Seite rechts in das mittlere Loch des abgerundeten Endes der Tragarme ein. 
  3. Das lange Ende schwenken sie um das abgerundete Ende des Tragarms über die Metallklammer.
  4. Es wird in eine der beiden fast quadratischen Öffnungen festgeklemmt. So sichert der Federbügel die Metallklammer der Bespannung!

Sichern Sie die Tragarme wieder mit dem Gurtband.

Stellen Sie den Schirm am besten zu zweit wieder auf, wie im Sonnenschirm Handbuch beschrieben

Abonnieren Sie
die Sonnenseiten!

Ja, bitte senden Sie mir den Newsletter rund ums schöne Leben ‚zuhause draußen‘ zu. Mit vielen nützlichen Tipps und Infos!

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Mailchimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.